Krankenkassenwechsel - Vorgehen

Krankenkassenwechsel - Vorgehen

Wie gehe ich beim Krankenkassenwechsel vor?

Sie können ganz einfach die Krankenversicherung wechseln! Befolgen Sie diese Schritte, damit beim Krankenkassenwechsel der Grund- oder Zusatzversicherung auch wirklich nichts schief geht.

1. Prämien berechnen

Dank unserem Prämienrechner 2018 (Krankenkassenvergleich) vergleichen Sie ganz einfach die monatlichen Krankenkassenprämien aller Kassen in Ihrem Einzugsgebiet für die Grundversicherung. Profitieren Sie von den günstigen Prämien gewisser Kassen. Sie werden sehen, dass sich ein Krankenkassenwechsel in den meisten Fällen lohnt. Nutzen Sie unseren neutralen Prämienrechner 2018 und sehen Sie, wie gross Ihr Sparpotenzial sein kann.

2. Offerte bestellen

Sobald Sie mit der Prämienberechnung der Grundversicherung fertig sind, können Sie eine Offerte anfordern.

3. Offerte prüfen

Die Offerte wird Ihnen so schnell wie möglich unterbreitet. Sollten noch Unklarheiten bezüglich Leistung oder Preis bestehen, so können Sie sich auch von unseren {tip Was ist ein VBV-zertifizierter Versicherungsexperte?::Die FINMA (Eidgenössische Finanzmarktaufsicht) hat ein Vermittlerregister geschaffen, in das sich ungebundene Vermittler eintragen müssen und gebundene Vermittler sich auf freiwilliger Basis eintragen können. Ein Registereintrag erfordert eine anerkannte Ausbildung sowie einen einwandfreien Leumund. Als Ausbildung anerkannt werden die Zertifizierung zum Versicherungsvermittler VBV, mit einem breiten Fachwissen über alle Versicherungsbranchen, oder das Diplom Finanzberater IAF, mit einem zusätzlichen Schwergewicht im Bereich Immobilien und Vermögen. Es geht in erster Linie darum, Transparenz zu schaffen und qualitative Mindestanforderungen durchzusetzen.}VBV-zertifizierten Versicherungsexperten{/tip} beraten lassen.

4. Aufnahmebestätigung

Wenn Sie nur die obligatorische Grundversicherung beantragt haben, wird das Antragsformular der neuen Krankenkasse ausgefüllt an die Kasse geschickt. Dann erhalten Sie innert weniger Tage eine Aufnahmebestätigung der neuen Kasse. Der Krankenkassenwechsel ist wirklich ganz einfach! Sollten Sie auch eine Zusatzversicherung beantragt haben, findet eine Risikoprüfung statt, welche auf den Angaben der Gesundheitsdeklaration im Antragsformular beruht. Danach erhalten Sie je nach Ergebnis eine Aufnahmebestätigung von der Krankenkasse - allenfalls mit dem Vorbehalt auf bereits bestehende Leiden - oder ein Ablehnungsschreiben.

5. Bisherige Krankenversicherung kündigen

Sobald Ihnen die beantragte Krankenkasse eine Aufnahmebestätigung zugeschickt hat, können Sie die entsprechende Krankenversicherung bei Ihrem bisherigen Versicherer kündigen.

Zögern Sie nicht! Ein Krankenkassenwechsel ist wirklich sehr einfach und bringt meistens enorme Einsparungen.

News rund um die Krankenkasse

Wie kündige ich eigentlich meine Grundversicherung? Wann ist der letzte Termin, um meine Zusatzversicherung zu wechseln? Wechsel der Grundversicherung 2017Es ist ein Kinderspiel, die Krankenversicher...

Versichert24 ist eine Dienstleistung von:

Maklerzentrum Schweiz AG

Gratis-Hotline

0800 822 800

Maklerzentrum Schweiz AG
Elisabethenanlage 11 | CH-4002 Basel
Gratis Hotline 0800 822 800

Back to top