Zusatzversicherung für Brillen

Zusatzversicherung für Brillen

Was übernimmt die Grundversicherung für Brillen?

Seit dem 1. Januar 2011 leistet die obligatorische Grundversicherung keine Beiträge mehr an Brillengläser und Kontaktlinsen. Dies gilt aber nur für Erwachsene, denn seit dem 1. Juli 2012 müssen sich die Kassen bei Kindern bis zum vollendeten 18. Lebensjahr wieder an den Kosten für Brillen und Kontaktlinsen beteiligen. Es muss jeweils ein augenärztliches Rezept vorgelegt werden. Dabei wird pro Jahr ein maximaler Beitrag von 180 Franken entrichtet, unter Berücksichtigung der gesetzlichen Kostenbeteiligung (einer allfälliger Franchise und event. dem Selbstbehalt).

Will man höhere Beiträge von der Krankenkasse an die neue Sehhilfe beanspruchen, so muss man rechtzeitig eine Zusatzversicherung abschliessen.

Leistungen der Zusatzversicherung für Brillen

Als Erwachsener brauchen Sie eine Zusatzversicherung für Brillen, damit die Krankenkasse einen Teil der Kosten für die Sehhilfe übernimmt. Somit müssen Sie die nächste Brille oder die nächsten Kontaktlinsen nicht ganz aus der eigenen Tasche bezahlen. Jedoch ist bei der Wahl der Zusatzversicherung Vorsicht geboten. Zusatzversicherungen bestehen oft aus einer langen Liste an Leistungspaketen (Zusätzen), welche bei Preis und Leistung sehr schwierig vergleichbar sind. Die eine Versicherung kombiniert den Brillenbeitrag mit Leistungen an ein Fitnessabo, die andere mit Leistungen an Psychotherapie, etc.

Lohnt sich die Zusatzversicherung für Brillen und Kontaktlinsen?

Es ist sehr empfehlenswert, wenn Sie eine kurze Rechnung anstellen: Ist die geschuldete Prämie höher als die gebotene Leistung im gleichen Zeitraum, so geht die Rechnung kaum auf. Es sei denn, dass Sie weitere Leistungen aus diesem Zusatzversicherungsprodukt beanspruchen.

Allgemeiner Rat: Grundsätzlich sollten Sie die Prämien und die enthaltenen resp. die benötigten Leistungen der angebotenen Zusatzversicherungen gut prüfen. Bevor Sie eine Zusatzversicherung abschliessen, ist es sehr ratsam einen VBV-zertifizierten Versicherungsexperten beizuziehen, da dieser die Leistungen der Zusatzversicherung für Brillen (Zusatz für Sehhilfe) aller Kassen bestens kennt.

News rund um die Krankenkasse

Kosten werden auf die Gesamtbevölkerung abgewälzt Der Krankenkassendachverband Santésuisse rechnet für 2017 mit einem Prämienanstieg von bis 4 bis 5 Prozent. Dies, weil die Besuche beim Arzt immer kostspieliger werden. Medizinische Behandlung kostet die Patienten immer mehr Die Erhöhung der Krankenk...

Versichert24 ist eine Dienstleistung von:

Maklerzentrum Schweiz AG

Gratis-Hotline

0800 822 800

Maklerzentrum Schweiz AG
Elisabethenanlage 11 | CH-4002 Basel
Gratis Hotline 0800 822 800

Back to top